Seelenklopfen Onlinekurs Modul 4

149,00 

 


MODUL 4:  „Glaubenssätze verändern“

 

215 min. Videomaterial zum eigenständigen Arbeiten mit EFT

Vor der Bestellung bitte zuerst den Disclaimer lesen!

Artikelnummer: SK004 Kategorie:

Herzlich willkommen beim Seelenklopfen Onlinekurs!

Schön, dass Du da bist und mit mir zusammen „klopfen“ möchtest!

 

Wenn Du lernen möchtest, Deine hinderlichen negativen Gedanken und Überzeugungen zu verändern, dann ist das vierte Modul „Glaubenssätze verändern“ perfekt für Dich.

Dieses Modul besteht aus insgesamt 15 Videos, davon 5 Tutorials und 10 Mitklopfrunden.

Vor der Bestellung bitte zuerst den Disclaimer lesen!

 

 


Was erwartet Dich in diesem Modul?

1) Begrüßungsvideo

Im ersten Video gebe ich Dir erstmal einen Überblick über alles, was Dich in diesem Modul erwartet.

 

– Disclaimer –

In diesem Video erkläre ich genau, für wen dieser Onlinekurs geeignet ist und für wen nicht, was das Ziel dieses Onlinekurses ist, und was es sonst noch zu beachten gibt.

Der Kurs ist für Menschen gedacht, die wenig Selbstwertgefühl haben, evt. unter leichten bis mittelschweren Depressionen, Burnout oder Ängsten leiden und mit Hilfe von EFT lernen möchten, ihre negativen Gedanken- und Verhaltensmuster zu verändern, ihre belastenden Emotionen zu lindern und sich selbst so zu lieben und zu akzeptieren, wie sie sind.

Ziel dieses Kurses kann nicht die Heilung von Depressionen sein, sondern das Erlernen der Technik EFT, um damit selbständig arbeiten zu können. Die Teilnahme am Kurs kann eine Psychotherapie oder den Besuch beim Arzt nicht ersetzen.

Bei schweren psychischen Erkrankungen wie z.B. schweren Depressionen, akuten Psychosen, schweren Zwangssymptomen, schweren Traumatisierungen, Drogenmissbrauch, selbstverletzendem Verhalten, Suizidgedanken, sowie bei schweren körperlichen Erkrankungen ist dieser Selbsthilfekurs NICHT geeignet!!! In diesem Fall ist eine persönliche, ggf. ärztliche Betreuung unerlässlich.

 

 

2) Anleitung in 10 Punkten

In diesem Tutorial erkläre ich Dir ausführlich, wie Du mit den Mitklopfvideos am besten arbeiten und sie optimal für die Selbsthilfe nutzen kannst.

 

3) EFT Tutorial

In diesem Tutorial erkläre ich Dir alles über die Klopfakupressur, was Du für die Anwendung als Selbsthilfetechnik wissen musst.

 

4) Der kinesiologische Muskeltest

In diesem Tutorial erkläre ich Dir, wie Du als einfaches Instrument zur Selbstdiagnostik den kinesiologischen Muskeltest anwenden kannst.

 

5) Meditation: „Die Lichtwaschanlage“

Dieses Video enthält eine kleine meditative Visualisierungsübung zum Loslassen und zur energetischen Reinigung und Transformation mit Hilfe von Licht und Farben.

 

 

Mitklopfrunden:

M401 Nein sagen lernen

Eine der unangenehmen Auswirkungen falscher negativer Überzeugungen über Dich selbst ist die Angst davor, sich gesund abzugrenzen und die eigenen Bedürfnisse klar zu kommunizieren.

 

M402 Verurteilungen und Bewertungen loslassen

Depressives Denken beinhaltet häufig ungerechtfertigte Verurteilungen und unnötige Bewertungen als etwas Schlechtes, die Dir auf Deinem Weg nicht dienlich sind.

 

M403 Zweifel und Pessimismus

Eines der häufisten depressiven Denkmuster sind Zweifel und Pessimismus. Du traust Dich einfach nicht mehr, an etwas Gutes zu glauben, weil Du so oft enttäuscht worden bist. Heute kümmern wir uns darum, dass Du Dich bald wieder traust.

 

M404 Glaubenssätze transformieren

In dieser Klopfrunde findest Du eine Reihe von allgemeinen Programmiersätzen, die Du auf jeden Glaubenssatz und jedes Verhaltensmuster anwenden kannst, das Du loslassen und verändern möchtest.

 

M405 „Ich muss das alles schaffen!“

Der häufigste Grund für Burnout und Erschöpfungsdepression ist der unbewusste Glaubenssatz, das gewaltige Pensum der heutigen Anforderungen alle schaffen zu müssen, was eigentlich für niemanden auf der Welt möglich ist. Ändere den Glaubenssatz, und Dein Stress verschwindet!

 

M406 „Ich darf nicht glücklich sein!“

Wenn Du trotz aller Bemühungen immer wieder erlebst, dass Du Dich beim Glücklichwerden selbst sabotierst, dann frage Dich, ob Du überhaupt glücklich werden darfst.

 

M407 „Ich kann nicht glücklich sein!“

Wenn Du Immer wieder negative Erfahrungen gemacht hast, könnte es sein, dass sich in Dir der Glaubenssatz geformt hat, dass es für Dich überhaupt nicht möglich ist, jemals glücklich zu werden.

 

M408 „Ich muss perfekt sein!“

Der Klassiker der Glaubenssätze bei Burnout und Erschöpfungsdepressionen ist der Satz: „Ich muss perfekt sein!“

 

M409 „Irgendwas ist falsch an mir!“

Menschen, die unter Depressionen leiden und ein schwaches Selbstwertgefühl haben, haben oft ein unterschwelliges Gefühl, nicht in Ordnung zu sein, irgendwie seltsam, ganz anders als andere, irgendwie falsch.

 

M410 „Depressionen sind unheilbar!“

Vielleicht hast Du schonmal andere Menschen sagen hören, dass Du Deine Depression niemals loswerden wirst und Dich daran gewöhnen musst, für immer depressiv zu bleiben. Was für ein hinderlicher, falscher Glaubenssatz! Den ändern wir heute.

 

 

 

 

Videokurs

Nach Abschluss des Bezahlvorgangs erhältst Du Zugang zum Mitgliederbereich dieser Website und kannst Dir die Videos Deines gekauften Moduls anschauen.
Deine Zugangsdaten werden Dir per Email mitgeteilt.

Das könnte dir auch gefallen …