Seelenklopfen Onlinekurs Modul 6

149,00 

 


MODUL 6:  „Die Vergangenheit loslassen“

 

215 min. Videomaterial zum eigenständigen Arbeiten mit EFT

Vor der Bestellung bitte zuerst den Disclaimer lesen!

Artikelnummer: SK006 Kategorie:

Herzlich willkommen beim Seelenklopfen Onlinekurs!

Schön, dass Du da bist und mit mir zusammen „klopfen“ möchtest!

 

Wenn Du lernen möchtest, wie Du emotional belastende Erlebnisse Deiner Vergangenheit auflösen kannst, dann ist das sechste Modul „Die Vergangenheit loslassen“ perfekt für Dich.

Dieses Modul besteht aus insgesamt 15 Videos, davon 5 Tutorials und 10 Mitklopfrunden.

Vor der Bestellung bitte zuerst den Disclaimer lesen!

 

 


Was erwartet Dich in diesem Modul?

1) Begrüßungsvideo

Im ersten Video gebe ich Dir erstmal einen Überblick über alles, was Dich in diesem Modul erwartet.

 

– Disclaimer –

In diesem Video erkläre ich genau, für wen dieser Onlinekurs geeignet ist und für wen nicht, was das Ziel dieses Onlinekurses ist, und was es sonst noch zu beachten gibt.

Der Kurs ist für Menschen gedacht, die wenig Selbstwertgefühl haben, evt. unter leichten bis mittelschweren Depressionen, Burnout oder Ängsten leiden und mit Hilfe von EFT lernen möchten, ihre negativen Gedanken- und Verhaltensmuster zu verändern, ihre belastenden Emotionen zu lindern und sich selbst so zu lieben und zu akzeptieren, wie sie sind.

Ziel dieses Kurses kann nicht die Heilung von Depressionen sein, sondern das Erlernen der Technik EFT, um damit selbständig arbeiten zu können. Die Teilnahme am Kurs kann eine Psychotherapie oder den Besuch beim Arzt nicht ersetzen.

Unter bestimmten Umständen sollte man allerdings nicht allein mit EFT arbeiten, sondern nur mit therapeutischer Begleitung. Das gilt ganz besonders für dieses Modul 6, weil wir uns hier explizit um Deine Vergangenheit kümmern. Bei Traumatisierungen jeglicher Art bitte NICHT alleine daran arbeiten! EFT ist auch bei Trauma eine hilfreiche Methode, aber nur als therapeutisches Werkzeug einzusetzen, nicht als Selbsthilfetechnik. Für mögliche Retraumatisierungen oder sonstige Verschlechterungen Deines Zustands kann ich keine Verantwortung übernehmen und appelliere an Deine Eigenverantwortung.

Bei schweren psychischen Erkrankungen wie z.B. schweren Depressionen, akuten Psychosen, schweren Zwangssymptomen, schweren Traumatisierungen, Drogenmissbrauch, selbstverletzendem Verhalten, Suizidgedanken, sowie bei schweren körperlichen Erkrankungen ist dieser Selbsthilfekurs NICHT geeignet!!! In diesem Fall ist eine persönliche, ggf. ärztliche Betreuung unerlässlich.

 

 

 

2) Anleitung in 10 Punkten

In diesem Tutorial erkläre ich Dir ausführlich, wie Du mit den Mitklopfvideos am besten arbeiten und sie optimal für die Selbsthilfe nutzen kannst.

 

3) EFT Tutorial

In diesem Tutorial erkläre ich Dir alles über die Klopfakupressur, was Du für die Anwendung als Selbsthilfetechnik wissen musst.

 

4) Der kinesiologische Muskeltest

In diesem Tutorial erkläre ich Dir, wie Du als einfaches Instrument zur Selbstdiagnostik den kinesiologischen Muskeltest anwenden kannst.

 

5) Meditation: „Die Lichtwaschanlage“

Dieses Video enthält eine kleine meditative Visualisierungsübung zum Loslassen und zur energetischen Reinigung und Transformation mit Hilfe von Licht und Farben.

 

 

Mitklopfrunden:

M601 Selbstliebe lernen

Eine der wichtigsten Übungen auf dem Weg in die Lebensfreude ist das regelmäßige Trainieren von Selbstliebe, deshalb fangen wir damit an.

 

M602 Schuld und schlechtes Gewissen

Viele negative Erlebnisse aus der Vergangenheit erzeugen heute noch Gefühle von Schuld und schlechtem Gewissen, unabhängig davon, ob es einen echten Grund dafür gibt.

 

M603 Traurigkeit

Vielleicht sind da noch viele traurige Gefühle in Dir, wenn Du an Deine vergangenen Erlebnisse denkst. Diese Klopfrunde kann Dir vielleicht bei der Bewältigung helfen.

 

M604 Ohnmacht, Hilflosigkeit, Kleinheit

Wenn wir vieles aus unserer Kindheit noch nicht bewältigt haben, dann fühlen wir uns auch heute noch oft klein und hilflos wie damals. Dieses Gefühl beklopfen wir heute.

 

M605 Schmerz(körper)

Unsere gesammelten schmerzhaften Erfahrungen von damals, die immer noch in uns gespeichert sind, bezeichnet Eckart Tolle als Schmerzkörper. Mit diesem Modell wird es vielleicht einfacher, diese alten Gefühle loszulassen.

 

M606 Verurteilungen und Bewertungen loslassen

Vergangene Erlebnisse, bei denen Du schlecht behandelt worden bist, haben vielleicht ein Muster der Selbstabwertung bei Dir hinterlassen, das Dir heute noch das Leben schwer macht. Heute üben wir, alles Verurteilende in uns loszulassen.

 

M607 Schlimme Erinnerungen loslassen

In der heutigen Klopfrunde zeige ich Dir, wie Du ganz konkret mit Deinen negativen Erinnerungen umgehen kannst, um sie in Liebe loslassen zu können.

 

M608 Vertrauen lernen

Wenn Du viele unangenehme Dinge erlebt hast, dann fällt es Dir vermutlich gar nicht leicht, wieder Vertrauen ins Leben und andere Menschen zu bekommen. Das üben wir mit der heutigen Klopfrunde.

 

M609 Vergebung

Eine der wichtigsten, aber auch schwierigsten Aufgaben beim Loslassen der Vergangenheit besteht darin, den Menschen zu verzeihen, die Dich in der Vergangenheit schlecht behandelt haben.

 

M610 Glaubenssätze transformieren

Blockierende Glaubenssätze sind oft aus negativen Erlebnissen der Vergangenheit entstanden. Deshalb bekommst Du zum Schluss noch eine Klopfrunde mit allgemeinen Programmiersätzen, um alles loszulassen und zu transformieren, was Dir nicht mehr dienlich ist.

 

 

Videokurs

Nach Abschluss des Bezahlvorgangs erhältst Du Zugang zum Mitgliederbereich dieser Website und kannst Dir die Videos Deines gekauften Moduls anschauen.
Deine Zugangsdaten werden Dir per Email mitgeteilt.

Das könnte dir auch gefallen …